DatingCafe Test 2023 / Erfahrung | Als Single Erfolg bei Dating Cafe?

www.datingcafe.de

Inhaltsverzeichnis

Wer oder was ist DatingCafe.de ĂŒberhaupt?

Die Partnerbörse DatingCafe.de wurde 1998 ins Leben gerufen und ist seitdem online. Somit geht man davon aus, dass sie die erste Singlebörse ist, die wir im Internet so kennen. Ihr Sitz befindet sich in Hamburg, wo dem Anschein nach viele Portale ihren Sitz haben.

GegrĂŒndet wurde sie von einer Frau, die in ihrem heimischen Wohnzimmer das Portal programmiert hat. Anfangs war alles kostenlos, damit man einen MĂ€nnerĂŒberschuss vermeidet. Aber die Zeit hat gezeigt, dass somit ein riesiger FrauenĂŒberschuss entsteht. Somit wurden die Frauen teilweise auch zur Kasse gebeten.

FĂŒr MĂ€nner ist sowas von Vorteil. Man vermeidet Fakes und Frauen nehmen die Partnersuche somit auch viel ernster.

Dating Cafe wirbt damit, dass die seriöse Singles haben. Beim Dating Cafe hat man aber den Eindruck, dass es wirklich so ist. Wenn du bei datingcafe angemeldet bist, dann wirst du es ebenfalls schnell merken. 

 

Registrierung: Wie melde ich mich bei Dating Cafe mit einem Profil an?

Die Anmeldung ist gaaaaanz easy. Das macht richtig Spaß. Man wĂ€hlt, ob man Mann oder Frau ist, dann Ort und Geburtsdatum dazu und natĂŒrlich die persönliche E-Mail-Adresse eingetragen. Nachdem man seine E-Mail-Adresse bestĂ€tigt hat, kann es auch schon losgehen.
Wenn man mag, dann fĂŒllt man direkt sein Profil aus. LĂ€dt ein ansehnliches Foto hoch und gibt weitere Angaben zu sich preis. ABER – man muss es nicht.
 
Das empfanden wir sehr angenehm. Ich finde es persönlich schöner, wenn man direkt was zum Gucken hat, anstatt erstmal 30 Minuten irgendwelche Fragen beantworten „muss“
 

In den nĂ€chsten Schritten triffst du alle wichtigen Entscheidungen fĂŒr dein Profil. Als Erstes suchst du dir dein Pseudo aus. Du musst dich also nicht mit deinem echten Namen anmelden, was aber inzwischen nirgends mehr so ist, dass du dich nur mit deinem Klarnamen anmelden musst. Dass du dein persönliches Passwort wĂ€hlen musst, erklĂ€rt sich wohl von selbst. 

Und jetzt kommt das Spannende. Du legst fest, wie dein Traumpartner aussehen soll. Du kannst Angaben zum Aussehen machen. Und natĂŒrlich wieder Angaben zu dir selbst. Z.b. GrĂ¶ĂŸe, Figur etc., damit sich dein Flirtpartner ein Bild von dir machen kann.

Danach kannst du einen knackigen Profiltext erstellen. 

Dass die Chancen fĂŒr einen Flirt und Profilbesucher damit steigen, sollte wohl jedem klar sein. Also dort solltest du dir eine Menge MĂŒhe geben.

Bilder kannst du 4 StĂŒck hochladen. Es ist keine Pflicht Bilder ins Profil zu stellen, aber das solltest du definitiv machen. Schließlich möchtest du ja auch gerne wissen, wie dein Flirtpartner aussieht. Wie gesagt geht es auch ohne, Fakt ist jedoch, dass deine Chancen einfach steigern, wenn dein Profil super ausgefĂŒllt ist und Lust auf ein Kennenlernen macht. 

Wenn du auf Nummer sicher geben willst, dass du nichts eins der Fakeprofilen oder Scammer stĂ¶ĂŸt, kannst du nach Profilen suchen, die zu 100 % echt sind. Das kannst du bei dir auch durchfĂŒhren. Du kannst dich an den Kundenservice wenden und eine Kopie von deinem Personalausweis hochladen und du bekommst ein Button, dass du ein echter User bist. 

Weiteres dazu findest du im Hilfe-Center.

Es gibt Berichte, dass User immer wieder von Fakeprofilen angeschrieben wurden. Wir nicht. Wir gehen davon aus, dass diese schnell gelöscht wurden.
 
Wir haben allerdings recht schnell unsere erste Zuschrift erhalten und hatten direkt Spaß unsere Antwort zu verschicken. So macht Online Dating Spaß.
 
Dass die Chancen auf Date’s bei Dating-Cafe steigen, wenn man ein ansehnliches Profil hat, ist klar. Du solltest also dein Profil bearbeiten und schauen, ob es fĂŒr dich ansprechend wirkt.
 
Also das Fazit im Test. Anmeldung ist eine 1 mit Sternchen.

Welche Auszeichnungen hat DatingCafe bekommen?

Man muss schon den Hut ziehen. Die Flirtbörse hat ĂŒber die letzten Jahre hinweg mehrmals Auszeichnungen von renommierten Stellen bekommen.

Ob von Stiftung Warentest, dem Focus, aber auch vom F.A.Z.-Institut. Das zeigt, dass man dort richtig aufgehoben ist, wenn andere seriöse Stellen es bestÀtigen. Eine kleine Auflistung findest du hier:

datingcafe.de_Auszeichnungen

Ein Grund mehr, um der Flirtbörse zu vertrauen!

Wie findet eine Partnersuche im Testbericht bei DatingCafe statt?

Die Kontaktaufnahme ist sehr, sehr einfach und macht Spaß.

Man hat eine Menge Suchmöglichkeiten und bekommt einen super Überblick von Singles, die ebenfalls auf der Suche sind. Es ist alles super sortiert und man findet sich direkt zurecht, was das Flirten einfacher macht.

datingcafe.de_Kontaktaufnahme

Wie du unschwer erkennen kannst, ist ein Kennenlernen intuitiv. 

Datingcafe ist sehr simple und einfach aufgebaut. Der erste Eindruck entsprechend ist es eine der Singlebörsen, die kaum eine Karteileiche hat. Um ein spannendes Profil zu finden, benutzt du ganz einfach die Suchfunktion. Dort siehst du, welche Singles online sind und kannst dir die Profile sortiert anzeigen lassen. 

Dann kannst du deinen Mut zusammen nehmen und klassisch eine Nachricht schreiben und somit jedem Profil eine Nachricht hinterlassen. Dann hast du aber auch die Möglichkeit, ein Sympathieklick zu nutzen. 

Dort musst du nichts schreiben, zeigst aber dem anderen Profil, dass du Interesse hast. Sollte dein Interesse auf Gegeninteresse stoßen, dann wirst du davon informiert. Das spart Zeit und man kann schnell abchecken, ob das andere Profil Lust auf dich hat.

 

Weitere tolle Funktionen sind: Du hast die Möglichkeit eine Liste deiner Favoriten anzulegen, damit du immer den Überblick behĂ€ltst. Dating Cafe macht außerdem fĂŒr die automatischen PartnervorschlĂ€ge, die auf deinen Angaben beruhen. Die du vorher in deinem Profil angegeben hast.

Dann haben wir noch das Kennenlern-Quiz. Dort gibst du wieder deine Vorlieben an. Danach berechnet Dating Cafe welches Profil am besten zu dir passen könnte.
 
Dating Cafe setzt weiter Singlereisen, Video-Dating, eine Web-App. Video-Dates und vieles mehr. Bei anderen bekannten Datingportale gibt es weniger solcher Events. Wesentlich geringer sind dort die Funktionen. 

Premium Kosten in unserem DatingCafe.de Online Dating Test

Die Kosten in unserem Test waren mehr als Human. Wenn man bedenkt, dass diese Flirtbörse mehrmals ausgezeichnet wurde, und das ĂŒber Jahre hinweg, dann ist man gut aufgehoben. Und QualitĂ€t hat nun mal seinen Preis. Und die jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass sie einiges richtig machen. Somit sollte einem Flirt nichts im Wege stehen. Es gibt, wie bei vielen anderen Anbietern, mehrere Pakete, die man auswĂ€hlen kann:

datingcafe.de_Kosten

Man muss aber auch dazu sagen, dass eine Mitgliedschaft ohne Abo wenig Sinn ergibt. Auf der anderen Seite steigen die Chancen immens, mit einem Abo. Weil dein GegenĂŒber auch zahlt, kann man davon ausgehen, dass er oder sie es Ernst meinen.

Bei Dating Cafe muss man eine Premium-Mitgliedschaft wÀhlen, um sein Profil völlig nutzen zu können. 

Als Premium User kann man die kompletten VorzĂŒge der Singlebörse nutzen. Ob nun eine 3 Monate Laufzeit ist egal. Du entscheidest selbst, wie lange du Premium-Mitglied sein möchtest.

Man hat aber mehr Erfolg und Spaß bei Dating Cafe mit einer Mitgliedschaft. Ohne diese kann man viele Mitglieder gar nicht erst anschreiben, was das Flirten doch sehr viel schwieriger macht. 

Basis-Mitglieder bezahlen gar nichts. Wenn du dich aber bei Dating Cafe angemeldet hast, dann möchtest du sicherlich alle Funktionen nutzen. Aber dafĂŒr reicht die Basismitgliedschaft nicht aus. Mit einer Premiummitgliedschaft steigen deine Chancen auf nette MĂ€nner oder Frauen. 

Du erhĂ€ltst viel mehr Sympathie-Klicks und hast mehr Kontaktmöglichkeiten. Bezahlen kannst du per Paypal, per Kreditkarte oder per Bankeinzug. Dein Abo wird automatisch verlĂ€ngert, wenn du dieses nicht kĂŒndigst. Aber solltest du noch keinen passenden Partner gefunden haben, dann macht es Sinn es nicht direkt zu kĂŒndigen. 

 

Wie ist unser Fazit und unsere DatingCafe.de Erfahrungen? Seriöse Singles? Karteileichen?

Wie lautet jetzt unser Fazit im DatingCafe.de Testbericht?
Wir möchten es mal mit einem kleinen Bild verdeutlichen, was sehr positiv an dem Datingportal ist:

datingcafe.de_vorteile

Nach unserem DatingCafe Testbericht ganz klar empfehlen. NatĂŒrlich muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen, aber inzwischen gibt es kaum noch ein Datingportal, was kostenlos ist. Somit hat man die Wahl, sich eins zu suchen, was Geld kostet. Es erhöht die Chancen und man weiß, dass sein GegenĂŒber ebenfalls zahlt. 

Die Chancen auf ein echtes Kennenlernen steigen somit. 

Unsere DatingCafe.de Erfahrungen fallen durchweg positiv aus. Viel Spaß und viel GlĂŒck.

FAQ: Wie Seriös ist die Singlebörse beim Online-Dating 2023 und Facts?! Kundenbewertungen.

  • Hohe Chancen, einen Partner zu finden.
  • Viele Frauen sind bei Dating Cafe aktiv.
  • Der Mitgliedsbeitrag ist im mittleren Bereich.
  • Wenige Fake Profile vorhanden. Kaum aus FFM.
  • Dating Cafe legt, wer auf Datenschutz und ist kein ‚bauernfang‘
  • Video-Date Funktion. Speziell ĂŒ40 JĂ€hrige nutzen es. Also fortgeschrittene JahrgĂ€nge. Das wird so angepriesen, aber konnten das nicht zu 100 % bestĂ€tigen.
  • Kundenbewertungen im Internet sind durchaus positiv.
  • Widerrufsrecht innerhalb von 24 Stunden bei Anmeldung. ✓ Profil löschen geht sehr einfach. Es wird dann zum genauen Tagessatz berechnet.
  • Altersbereich offensichtlich auffĂ€llig viele Ă€ltere Profile und Singles.
  • Man kann es kostenlos testen. Keine persönlichen Angaben notwendig.
  • Viele Frauen haben schnell einen Mann kennengelernt. Damit steht der neuen Liebe nichts mehr im Weg.
  • Des Weiteren können Nachrichten schön sortiert werden.
  • Man sieht schnell am Profil, ob es sich weit entfernt befindet.
  • Geben scheint, sind einige Profile doch inaktiv.

Schau dir auch einen anderen der Testsieger im an!

www.be2.de

www.elitepartner.de

www.parship.de